Die kosmische Dimension – Das Leiden am Ich

1,25 

Enthält 19% MwSt.

DIE KOSMISCHE DIMENSION: Die kosmische Dimension
Das Leiden am Ich

Artikelnummer: 085-08 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

In früheren Zeiten waren die Planeten Götter und Göttinnen. Da war Astrologie ganz natürlich spirituell. Das Horoskop zeigt uns die kosmische Dimension unseres Seins: Die Planeten ziehen in uns ihre Bahn, in uns scheint die Sonne, in uns wandelt sich der Mond, in uns strukturiert sich der Saturn. Das ist bei allen so. Es ist nur leicht verschieden. Nicht alle haben die Sonne in Widder, den Mond in Stier etc. Schöne Konstellationen nehmen wir ja auch gerne entgegen. Schwierige Konstellationen hingegen laden uns zu wilden Deutungen ein. Oft brauchen wir sehr, sehr lang, um sie wirklich als das Eigene zu akzeptieren. Es braucht Zeit, um vom Opfer- und Schulddenken und vom Klagen frei zu werden.
Die karmische Suppe will einfach nur ausgelöffelt werden. Das Horoskop bietet keinen Notausgang, es bietet aber Einsicht, Bewusstwerdung, Selbsterkenntnis.

Marke

Petra Niehaus

Zusätzliche Information

Seitenzahl

3

Lieferart

PDF-Download

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die kosmische Dimension – Das Leiden am Ich“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.