Plädoyer für Supervision

1,25 

Enthält 19% MwSt.

SUPERVISION: Plädoyer für Supervision

Artikelnummer: 124-42 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Nicht nur in der berufsmäßigen Beschäftigung mit der Astrologie, sondern auch bei Beratungen im Familien- oder Freundeskreis lauert die Gefahr der Selbstüberschätzung. Durch regelmäßige, professionelle Supervision ließe sich verhindern, dass es von Seiten des Beraters immer wieder zu unzulässigen Projektionen kommt. Es gibt nicht nur so etwas wie eine unangemessene Anhaftung des Klienten an den beratenden Astrologen, sondern auch eine gleichermaßen unangemessene Anhaftung des Astrologen an einen Klienten.

Marke

Peter Schlapp

Zusätzliche Information

Seitenzahl

3

Lieferart

PDF-Download

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Plädoyer für Supervision“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.