Fragen & Antworten bei Mahnungen

Fragen und möglicherweise hilfreiche Antworten

# Wann wurde mir die fragliche Rechnung zugestellt?
Wir versenden die Meridian Verlängerungsrechnungen immer als Beilageblatt mit dem ersten Heft des verlängerten Zeitraumes = Rechnungsdatum. Damit sie nicht übersehen wird, schreiben wir bei dieser Sendung auf den Außenumschlag “Achtung, Rechnung inliegend”.

# Ich habe sie nicht mehr. Kann ich die Rechnung noch einmal bekommen zum überweisen?
Das ist nicht notwendig. Die Ihnen zugestellte Mahnung ist identisch mit der Rechnung, inkl. der Rechnungsnummer, nur der Text weicht ab. Bitte geben Sie unbedingt im Überweisungsbetreff Kunden- und Rechnungsnummer wie ausgewiesen an, damit die Zuordnung klappt.

# Warum wurde das Abo trotz unbezahlter Rechnung verlängert?
Ich sende, um Kosten zu sparen die erste Mahnung per Mail, wenn ich eine Mailadresse habe. Erst die zweite kommt (kostenpflichtig wegen Porto und Druck) per Post. Wenn ich kein Feedback erhalte, weil die Mahnung im Spam gelandet ist, verlängere ich gelegentlich trotz offener Erstrechnung, damit das Abo nicht unterbrochen wird.

# Sie haben das Abo wegen Außenständen gestoppt. Was muß ich tun?
Ich stoppe den Versand nur, wenn mehr als eine Rechnung offen ist und ich auf die erste Mahnung keine Reaktion erhalte. Sobald der Sachverhalt telefonisch oder per Mail geklärt ist bzw. die Außenstände überwiesen sind, aktiviere ich den Aboversand unbürokratisch wieder. Sollte ich in der Folge im Ausland nachsenden müssen, stelle ich meine Mehrkosten dafür in Rechnung, 3€/Heft.

# Ich habe aber die angemahnte Rechnung überwiesen!
Bitte teilen Sie mir einfach das Datum, den Überweisungsbetreff und die IBAN des Kontos mit, auf das Sie überwiesen haben, oder senden Sie den Kontobeleg, damit ich den Fehler finden kann. Manchmal (z.B. bei fehlender Kunden- oder Rechnungsnummer oder abweichendem Namen können Zahlungen nicht richtig zugeordnet werden.
Solle auf meiner Seite ein Fehler passiert sein, storniere ich natürlich die Mahnkosten und entschuldige mich gern für Ihre Umstände.

# Ich habe die Hefte seit … und damit auch die Rechnung nicht erhalten
Wenn die Sendung unzustellbar ist, vernichtet die Post die Hefte ohne mich zu benachrichtigen.
Nachsendeanträge funktionieren NICHT für Zeitschriften.
Deshalb weise ich auf jedem Beilageblatt ausdrücklich darauf hin, daß ich von Ihnen eine Adressaktualisierung aus eigener Initiative benötige, wenn Sie umziehen. Anruf oder kurze mail genügt. Wenn Sie eine Mail angeben, sende ich immer einen Bestätigung. Sie können sich die nicht erhaltenen Hefte nachsenden lassen, ab 2 Stück stelle ich nur das entsprechende Porto in Rechnung.

Und das Wichtigste: bitte nicht ärgern, lassen Sie uns einfach gemeinsam die Unklarheiten beseitigen, mailen Sie oder rufen Sie an.