Teil VI: Die astrologische Bedeutung der Sterne im Sternbild Zwillinge

1,46 

Enthält 19% MwSt.

DEUTUNG DER STERNBILDER: Teil VI: Die astrologische Bedeutung der Sterne im Sternbild Zwillinge

Artikelnummer: 141-34 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Viele interessante Sternbilder finden sich einerseits entlang der Milchstraße, wie zum Beispiel Kassiopeia, Perseus, Fuhrmann, Stier, Zwillinge, Orion, Kleiner Hund, Großer Hund und weitere – andererseits aber auch auf der Ekliptik, da hier ja Sonne, Mond und Planeten durch den Tierkreis laufen und sich mit den Sternen verbinden können. Eine Art maximal interessanter Punkt dürfte also dort sein, wo Ekliptik und Milchstraßenbahn sich schneiden. Das geschieht auf der einen Seite zwischen den Sternbildern Stier und Zwillinge und gegenüber auf der anderen Seite zwischen den Sternbildern Skorpion und Schütze. In der Astrologie der Maya wurden diese beiden Schnittpunkte besonders aufmerksam beachtet. Der Schnittpunkt zwischen den Sternbildern Stier und Zwillinge steht dabei sehr hoch am Himmel, und so wurde von den Maya als Sitz des Himmelsgottes Itzamna verstanden, dessen Wohnsitz in unserem Sternbild Zwillinge zu finden ist. Itzamna wurde außerdem oft als Himmelsvogel Itzam Yeh dargestellt, der sich aus unseren Sternbildern Zwillinge und Stier zusammensetzt.

Marke

Christine Keidel-Joura

Zusätzliche Information

Seitenzahl

4

Lieferart

PDF-Download

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Teil VI: Die astrologische Bedeutung der Sterne im Sternbild Zwillinge“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.