Der verborgene 33-Jahres-Zyklus – Aufbruch in eine neue Dimension

1,03 

Enthält 19% MwSt.

WENDEPUNKTE: Der verborgene 33-Jahres-Zyklus
Aufbruch in eine neue Dimension

Artikelnummer: 104-09 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Umbrüche und Neuanfänge bringen wir häufig mit Transiten der Langsamläufer in Verbindung. Das ist ja auch korrekt. Pluto über den Aszendenten ist sicherlich eine Wandlungszeit, die man gelinde mit »Neubeginn« übersetzen könnte. Oder Saturn und seine Zyklen; ein Saturn-Return hat immer etwas mit einem Reifungsprozess zu tun. Dennoch: nach 29,5 Jahren, wenn Saturn erstmalig seine Radixstellung wieder erreicht, sind wir noch nicht mit uns im Reinen. Wie sonst wäre es zu erklären, dass die Rückkehr des alten Bösewichts von vielen Menschen als belastend erlebt wird? Mit uns selbst in Übereinstimmung sind wir erst kurz darauf, nämlich mit 33 Jahren. Überprüfen Sie es bei sich selbst oder fragen Sie Freunde und Bekannte: nicht mit 29 oder 30, sondern mit 33 finden in der Regel die entscheidenden Veränderungen statt. Sonne, Mond und Erde schwingen nach einer Zeitspanne von 33 Jahren wieder im gleichen Rhythmus. Der Vollendung des 33., des 66. und gegebenenfalls des 99. Lebensjahres sollten wir daher besondere Aufmerksamkeit widmen.

Marke

Holger A. L. Faß

Zusätzliche Information

Seitenzahl

2

Lieferart

PDF-Download

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der verborgene 33-Jahres-Zyklus – Aufbruch in eine neue Dimension“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.