Verloren und wiedergefunden

1,46 

Enthält 19% MwSt.

PRAXIS STUNDENASTROLOGIE: Verloren und wiedergefunden

Artikelnummer: 103-39 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Die Stundenastrologie ist eine hilfreiche Methode, um verlegte Gegenstände wieder zu finden oder um zu sehen, ob wir etwas verloren Gegangenes wieder zurückbekommen. Dies wird in diesem Beitrag an drei Beispielen verdeutlicht.
Bei dieser stundenastrologischen Thematik werden drei Signifikatoren verwendet. Herrscher 1 für den Fragesteller, Mond als Nebensignifikator für den Fragenden, sowie Herrscher 2 für den beweglichen Besitz. Um zu sehen, ob der Besitzer seinen verlorenen oder verlegten Gegenstand wieder bekommt bzw. findet, ist ein Aspekt von Herrscher 1 oder dem Mond zum Herrscherscher des 2. Hauses erforderlich. Ein weiteres deutliches Anzeichen ist die Rückläufigkeit des Signifikators des Besitzes. In diesem Fall ist dieser akzidentelle Schaden kein Schaden, weil die Rückläufigkeit genau das anzeigt, was erwünscht ist. Es steht im Kontext der Frage, dass etwas »zurückkommen soll«.

Zusätzliche Information

Seitenzahl

4

Lieferart

PDF-Download

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Verloren und wiedergefunden“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.