Die Chiron-Neptun-Konjunktion

1,25 

Enthält 19% MwSt.

HEILGESÄNGE: Die Chiron-Neptun-Konjunktion

Artikelnummer: 096-49 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Die Rückbesinnung auf die Weisheit der Wale scheint ein gutes Sinnbild für eine Chiron-Neptun-Konjunktion. Denn was könnte geschehen, wenn der verwundbare Zentaur (Chiron) Tohora (hier für Neptun) trifftn Wahrscheinlich braucht er keine Worte mehr, sondern lauscht im Bewusstsein um seine Verletzlichkeit den ewigen Gesängen der Wale, deren Klänge die Sterne zu berühren vermögen. Er lauscht für eine Weile den Liedern Tohoras über dessen uralte Wanderwege durch die Weiten der Meere und nutzt sein musikalisches Können, um daraus einen dem Zeitgeist (Wassermann) entsprechenden authentisch tiefen Heilgesang anzustimmen. Chiron hat sehr viel mit der inneren Stimme, Tönen und Klängen zu tun. Das hat er mit Neptun gemeinsam. Der Unterschied ist vielleicht, dass Chiron letztere bewusst sucht und einsetzt, während Neptun sie einfach erklingen lässt. Die Chiron-Neptun-Konjunktion könnte den Finger auf alte Wunden legen, die durch das Festhalten an spirituellen Traditionen, Dogmen und Schönfärberei entstanden sind mit dem Ziel, dem persönlichen Schmerz so zu entkommen.

Marke

Ulla Janascheck

Zusätzliche Information

Seitenzahl

3

Lieferart

PDF-Download

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Chiron-Neptun-Konjunktion“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.