Astrologie ohne Uranus, Neptun und Pluto

1,46 

Enthält 19% MwSt.

INDISCHE ASTROLOGIE: Astrologie ohne Uranus, Neptun und Pluto

Artikelnummer: 092-50 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die indische Astrologie hat einige Elemente, die das Interesse des westlichen Astrologen durchaus wecken. Dazu gehören das Dasa-System (Prognose) und die Nakshatras (Mondhäuser oder Fixsternkonstellationen). Allerdings verzichtet sie gänzlich auf die Transsaturnier, was denn hier im Westen wiederum viele Fragen aufwirft. »Kann man denn die Themen unserer Zeit überhaupt ohne die Transsaturnier erkennenn« oder »Kann die indische Astrologie überhaupt psychologische Fragestellungen beantwortenn« lauten die häufigsten Fragen. Gudrun Lewis-Schellenbeck glaubt durchaus, dass die vedische Astrologie fundierte und treffsichere Aussagen zu allen Themen unserer Zeit formulieren kann und dass es ihr dabei keinesfalls an psychologischen Facetten mangelt. Ganz im Gegenteil: Durch einige zusätzliche Deutungselemente, wie etwa die zuvor erwähnten Nakshatras und die Unterhoroskope, kann sie auch ohne die Transsaturnier sehr präzise Ergebnisse bringen.

Autor*in

Gudrun Lewis-Schellenbeck

Zusätzliche Information

Seitenzahl

4

Lieferart

PDF-Download

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Astrologie ohne Uranus, Neptun und Pluto“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.